Telperion und Laurelin - Teil 1

(verfasst im Oktober 2019)

Das Bildprojekt keimt ja nun schon seit einer ganzen Weile vor sich hin - seit 2017, um genau zu sein. Um das geplante Werk wieder ins Gedächtnis zu rufen hier nochmal der Entwurf in klein:


Bereits im Juli ließ ich mir zwei Platten anfertigen um die beiden Baumentwürfe im mittlerem Format nochmals detaillierter zu malen, ehe ich sie dann aufs große Format auf die Leinwand bringen würde.

Hier übertrage ich den ersten Entwurf auf die Platte:


Ich weiß nicht recht warum, aber nach einigen Malsitzungen an beiden Bildern wurde mir klar, dass die Entwürfe einfach nicht so funktionierten, wie ich es mir anfangs gedacht hatte. Die Bäume wirkten mir zu klein und die gesamte Komposition irgendwie fad. Es kostete mich daraufhin einiges an Überwindung die Entwürfe aufzugeben.

Hier seht ihr den letzten Stand beider Bilder, ehe ich sie anschließend übermalte:


Auf dem Papier fertigte ich zahlreiche neue Skizzen an und entschied mich dabei die Bäume deutlich stärker in die Ferne zu setzen, um so ein größeres Erscheinungsbild zu kreieren. In der neu begonnen Version auf den Malplatten setzte ich außerdem den Horizont noch ein wenig tiefer als in den Entwürfen.


So bin ich wieder guter Dinge, dass die Bilder ihren Weg finden werden, oder ich den meinen mit den Bildern?
Wie auch immer, ich habe über den neuen Entwürfen einen stärkeren Frieden als über den alten und hoffe bald wieder über das Projekt berichten zu können.

Bis dahin genießt die letzten warmen Herbsttage!

„Und Sie sahen, wie von dem Hügel zwei dünne Schößlinge aufstiegen; und Schweigen lag über aller Welt in dieser Stunde, und kein andrer Laut war zu hören als Yavannas Gesang. Bei ihrem Lied wuchsen sie zu jungen Bäumen heran und wurden hoch und schön und traten in Blüte; und so erwachten in aller Welt die zwei Bäume von Valinor. Von allen Dingen die Yavanna schuf, werden diese am meisten gerühmt, und um ihr Schicksal ranken sich alle Erzählungen von den ältesten Tagen.“

J.R.R. Tolkien, Quenta Silmarilion – Vom Anbeginn der Tage


Werbegelaber:

Diesen Blog unterstützen

Etsy-Shop

Instagram
Facebook
Pinterest

Homepage